Die Region

Les Combrailles

Les Combrailles


Buxières sous Montaigut liegt im nördlichen Teil des Puy de Dôme, die Abteilung des erloschenen Vulkans (Puys) gelegen. Es ist eine Landwirtschaft, kleines Touristengebiet in einer Hügellandschaft. Es ist sehr geeignet zum Wandern und Radfahren. Die viele Flüsse und Seen sind ideal zum Schwimmen, Kanufahren und (Karpfen) Angeln. 


In den umliegenden Städten und Gemeinden, vor allem im Sommer sind viele organisierten Aktivitäten wie Flohmärkte , Bowling Wettbewerbe und Jazz-Festivals.
Das nahe gelegene Montluçon hat ein schönes mittelalterliches Viertel und mehrere Museen. Von Paris aus gibt es eine direkte Zugverbindung zu diesem Ort, wo wir sie vom Bahnhof abholen können.


Montlucon

Nette Vorschläge für Tagesausflüge



- Puy-de-Dôme (unter anderem Wandern und Brüstungen)
- St. Nectaire, mit typischer Auvergnat Kirche und leckerer Käse.
- die schönen Altstädte Hérisson, Souvigny und Charroux
- die Schluchten der Sioule (Wandern, Angeln, Kanufahren )
- Eisenbahnviadukt des Fades und Stauseen sowie ein Wasserfall in St Priest des Champs.
- St. Pourcain, auch bekannt für seinen Wein
- der Vergnügungspark Kinder Le Pal (auch teilweise Zoo) und Vulcania


'Käseweg'

Kaasroute

Die Auvergne ist eine Region, in der Natur vorhanden ist. Die Straßen sind knapp und schmal. Geben Sie einen vollen Tank von Gas, weil Sie eine Menge für die nächste Tankstelle fahren. Eine schöne Route zu folgen ist die „Käsestraße “. Sie kommen durch alle Dörfer mit speziellem Käse aus der Auvergne.


- Sehr beeindruckend ist das Dorf Oradour sur Glane. Zeit steht hier immer noch still als das Dorf  platt bombardiert wurde und in Brand gestochen wurde am 10. Juni 1944. 642 Menschen starben. Obwohl 2,5 Stunden Autofahrt von Sans Parure, ist es mehr als ein Besuch wert für die Leute die im 2. Weltkrieg interessiert sind . Alles ist genau wie an  diesem Tag. Weitere Informationen auf der Website von Oradour.